Kategorien
Freitag

Freitag, 14.07.2023

Basteln – Ballspiele – mit Geissen laufen – Bunter Abend

Heute hatten wir folgendes Morgenprogramm: Muffins backen, Mittagessen vorbereiten (Pizza), Ping-Pong, Kubb, Ballspiele, Glocken basteln und mit den Geissen laufen gehen. Nach dem Pizzaessen starteten wir dann mit den Vorbereitungen für den Bunten Abend. In der Küche wurden Tomaten-Mozzarella-Spiessli, Blätterteigschnecken, Flammkuchen, Kinder-Sangria und Kinder-Caipirinha zubereitet. Dann gab es eine Tanzgruppe, welche zwei Tänze einstudierte. Ein paar Kinder dekorierten noch die Strohhüte von uns Leitern. Diese benötigten wir als «Verkleidung» für den Bunten Abend. Dabei sind richtige Kunstwerke entstanden! Für Maria war heute ein ganz besonderer Tag: Sie feierte ihren 9. Geburtstag! Dabei gab es auch ihre Lieblingstorte, eine feine Quarktorte mit Geburtstagskerzen. Nach dem Abendessen, dem Restenbuffet, starteten wir in den Bunten Abend: Chalandamarz & Dorffest. Zu Beginn gab es verschiedene Marktstände, bei denen die Kinder abwechslungsreiche Aktivitäten machen konnten: Korbwurf, Büchsenschiessen, Trickspiele, Essensstand, Sackhüpfen und Armbrustschiessen. Das Dorffest wurde mit einem Glockenlauf ums Lagerareal beendet, wie im Schellen-Ursli Film. Danach ging es in den Speisesaal. Dort spielten wir das Spiel «Familien Duell», angelehnt an die bekannte Fernsehshow «5 gegen 5». Es traten die Familien «Mini Favorite» und «Grüen wiisi Nächsteliebi». Gewonnen hat Familie «Mini Favorite». Danach wurde mit den einstudierten Tänzen die Disco eröffnet. Ebenso hatte der Kiosk seinen Ausverkauf, wobei die Kinder ihre letzten Schellen ausgeben konnten. Zur Stärkung gab es heute Abend immer wieder die feinen Leckereien, welche heute in der Küche von den Kinder zubereitet wurden.

Die gestrige Challenge, Fröbelturm aufstellen hat das Zimmer von Pascal mit einer Zeit von 43 Sekunden gewonnen.
Die heutige Challenge lautete: Filme ein Werbevideo fürs Sola. Wir sind begeistert von den Umsetzungsideen der Kinder. Die Videos folgen…

Kategorien
Donnerstag

Donnerstag, 13.07.2023

Morgenaktivitäten – Schellen-Ursli basteln – Spieleabend

Heute starteten wir nicht mit dem Frühstück in den Tag, sondern mit verschiedenen Morgenaktivitäten: Workout & Joggen, Yoga, Smoothies vorbereiten und Meditieren. Danach hatten sich alle das Frühstück verdient. Nach der Stärkung ging es für die etwas grösseren Kinder weiter mit dem Schellen-Ursli basteln. Dafür bekamen wir gestern Abend noch Besuch von Susi (ehemalige langjährige Sola-Leiterin). Sie packte ihre Bastelutensilien aus und zeigte den Kindern, wie man einen Schellen-Ursli basteln konnte. Die kleinen Kinder durften sich bei folgenden Klüpperliaktivitäten einklüpperle: Ping Pong, Filzen und Beauty. Nach dem Mittagessen wechselte das Programm, und die kleinen Kinder waren nun an der Reihe mit Schellen-Ursli basteln. Für die Grossen stand ein Volleyball- und Basketball-Turnier auf dem Programm. Damit sie auch einmal vollen Einsatz geben konnten, ohne Rücksicht auf die jüngeren Teilnehmer (was sie übrigens super gut machen!). Am Abend wurden dann noch verschiedene Gemeinschaftsspiele gespielt, wie etwa Skipbo, Lotto, Wer bin ich? Ping-Pong, Jassen und Skyjo.

Die heutige Lagerchallenge lautete: Welches Zimmer braucht am wenigsten Zeit, um den Fröbelturm gemeinsam aufzustellen? Auflösung folgt morgen.

Kategorien
Mittwoch

Mittwoch, 12.07.2023

Sportturnier – Gemeinschaftsspiele – Glöggli basteln

Heute ging es sportlich zu und her. Die Kinder konnten ihr Können in den Sportarten Fussball, Unihockey und Ball über die Schnur zeigen. Passend dazu schien auch die Sonne, obwohl es in der Nacht davor geregnet, geblitzt und gedonnert hatte. Nach dem Mittagessen ging es weiter mit Gemeinschaftsspielen: Pantomime, Montagsmaler, Rückenzeichnen, Toilettenpapier-Curling, Kartenhäuser bauen, Eisscholle schmilzt und einen Tanz zum Lied «I like to move it» einstudieren. Nach dem feinen Abendessen durften wir einen leckeren Dessert geniessen. Es gab Cremeschnitten und verschiedene Nussgipfel von der Dorfbäckerei. Den Tanz zeigten die Gruppen vor dem Abendprogramm. Die Choreografien waren allesamt sehr kreativ und gut einstudiert. Für das Abendprogramm war heute basteln angesagt. Alle Kinder konnten zwischen einem Engel und einer Glocke entscheiden, welche sie aus einem Tontopf bastelten.

 

Die heutige Sola-Challenge lautete: Finde heraus, wie alt das gesamte Leiterteam (inklusive Küchenteam und Hauskoordination) ist. Die richtige Antwort ist 456 Jahre! Zum Erstaunen aller Leiter hatte eine Zimmergruppe genau die richtige Zahl erraten – bravo! 😊

 

 

Kategorien
Dienstag

Dienstag, 11.07.2023

Eichhörnliweg – Wasserwerk – Minigolf – Wasserschlacht – Bibelquiz

Heute starteten wir etwas früher in den Tag, da eine Gruppe von Kindern das Wasserwerk in Churwalden besichtigte. Die restlichen Kinder teilten sich auf in die Gruppen Minigolf spielen und Eichhörnliweg. Zum Mittagessen trafen wir uns am Heidsee und assen unseren Lunch. Danach ging es mit dem Bus zurück zum Lagerhaus. Da es heute wieder so heiss war, gab es zur Abkühlung eine Wasserschlacht. Die Kinder hatten grossen Spass dabei sich gegenseitig abzuspritzen und nass zu machen. Danach durften sie noch zwischen Speckstein, Filzen und Sport auswählen, da diese Aktivitäten gestern sehr gut angekommen sind.  Während der Wasserschlacht machten sich die Konfirmanden und ihre Gspänli auf den Weg für ihren Abschlussausflug. In Brambrüesch gingen sie Trottinet fahren. Mit hoher Geschwindigkeit rasten sie den Berg hinunter. Zur Stärkung gab es anschliessend leckere Pizza. Als Abschluss durften sie noch eine Runde in den Hot-Tub vor dem Lagerhaus und so den Abend ausklingen lassen. Für alle anderen Kinder gab es nach dem Abendessen einen Bibel-Postenlauf mit verschiedenen Quiz.

Da alle Kinder ein tolles Zimmerfoto geschossen haben, bekamen alle drei Glöggli.

Die heutige Sola-Challenge war: Finde die versteckten Glöggli! Wir Leiter versteckten ganz viele Glöggli im Haus und die Kinder durften diese suchen und die gefundenen Glöggli behalten. Es fühlte sich ein bisschen wie verfrühte (oder verspätete) Ostereiersuche an 😉

Kategorien
Montag

Montag, 10.07.2023

Wanderung – Heidsee – Lagerfeuer

Heute wanderten wir von unserem Lagerhaus bis in die Lenzerheide zum Eichhörnlispielplatz. Die Wanderung stand unter dem Thema der Schöpfung. Die Kinder erhielten den Auftrag, ein Bild von sich und einem Gegenstand aus der Natur zu machen, welcher ihnen sehr gut gefällt. Nach einem kleinen Umweg kamen wir dann erschöpft, aber zufrieden und hungrig dort an. Wir konnten dabei auch schon einige Eichhörnli beobachten. Danach machten wir uns auf den Weg zum Heidsee. Dort ging es für alle Wasserratten ab ins kühle Wasser. Nach einem Tännelifangis im kniehohen Wasser, wurde zum Floss geschwommen, gebädelet oder Spiele gespielt. Zur Erfrischung gab es für alle ein leckeres Glace. Anschliessend machten wir uns auf den Weg zurück zum Lagerhaus. Dort angekommen, brätelten wir Würste, Maiskolben, Pilze und Äpfel auf dem Grill. Nebenbei wurde Fussball, Volleyball, Skipbo und Kubb gespielt. Zum Abschluss des Tages trafen wir uns beim Lagerfeuer und sangen miteinander.

Die gestrige Sola-Challenge hat das Zimmer von Isabella, Leonie und Jessica gewonnen. Die drei Mädchen bastelten einen riesigen Schellen-Ursli. Für ihren ausserordentlichen Aufwand erhielten sie vier Glöggli. Doch auch die anderen Zimmerlogo wurden mit viel Sorgfalt erstellt und bekamen drei Glöggli. Nur ein Zimmer überzeugte die Jury leider nicht, da sie die Gestaltung des Zimmerlogos auslagerten.

Die heutige Sola-Challenge lautete: Welches Zimmer schiesst das originellste Zimmergruppenfoto?