Kategorien
Allgemein

Sonntag, 11.07.

Gottesdienst, Klüpperli, Lagerfeuerromantik und EM-Final

Heute nach dem Morgenessen, stand als erstes die Gottesdienstvorbereitung auf dem Plan. Einige Kinder haben mit Blumen den Altar geschmückt, einige etwas grössere Kinder haben bei der Bestuhlung geholfen. Wir durften einen sehr interessanten Gottesdienst zusammen erleben und gestalteten ihn mit den Liedern B-I-B-E-L, Gott ist die Liebe, Kumbaya my Lord und Gross isch är.

Am Nachmittag durften alle Kids mit ihrem Namensklüpperli ihre Aktivität selber wählen. Zur Auswahl standen Blumentöpfe bemalen und bepflanzen, Traumfänger basteln, Hosensackspiele und EM-Vorbereitung (Deko für den Match und Fussball spielen).

Nach dem Abendessen gab es noch etwas Lagerfeuerromantik für alle. Wir sassen ums Feuer herum, haben mit der Begleitung von Coco an der Gitarre neue und alte Lieder gesungen und hörten den ersten Teil des Märchens über Vogellisi von Giulia.

Das grosse Fussballfinale haben wir natürlich nicht verpasst! Fabian und Luca haben den Beamer, die Boxen und die Leinwand montiert. So konnten alle, die wollten, das nervenaufreibende Spiel gemeinsam verfolgen.

Die Nachtruhe war dann etwas verspätet… Die letzten Kids hielten bis zum Ende durch und fielen sehr schnell in den wohlverdienten tiefen Schlaf.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.